Foto: Standortagentur Tirol

Runde Oase

Einer der begehrtesten Plätze zum Chillen nach Büroschluss in Innsbruck: die Bar/Lounge 360 Grad im obersten Geschoß der Rathausgalerien. Geht auch mit Geschäftspartnern.

Tiroler "After Work"

Direkt nach der Arbeit rein ins Vergnügen - auf die schönste Dachterrasse, ins beste Freiluftkino, den chilligsten Gastgarten. Klar sind die Tiroler da dabei...

Weil die Berge so nah sind, lassen diese Drinks und Dancefloor aber auch schon mal links liegen und begeben sich sportlich „in die Wildnis“. Mit solchen Tipps starten wir. Insgesamt haben wir fünf ausgewählte Tipps. Für den schönsten Umweg des Tages vor dem nach Hause gehen:

Mitten im Winter, schon dunkel bei Büroschluss, aber Sie haben Lust auf Frischluft und ehrliche sportliche Betätigung? Dann am besten ganz aus eigener Kraft „aufi aufn Berg und obe foahrn“! – Bei der Mutterer Alm zum Beispiel sind die Pisten immer mittwochs für Skitourengeher geöffnet. Da trifft sich die Skitourenszene am frühen Abend und steigt in gut eineinhalb Stunden mit den Fellen unter dem Belag zur Hütte auf. Die Abfahrt mit Blick auf die beleuchtete Stadt erfolgt dann mit Stirnlampe. Und ist eine echte Belohnung für die Mühe des Aufstiegs.
Hier für Sie: Nachtskitouren rund um Innsbruck

Im Sommer gehen wir´s gerne ein wenig entspannter an? Die Arzler Alm nahe Innsbruck gelegen ist je nach Ausgangspunkt schon in 30 Minuten ab Büro erreichbar. Und ein entsprechend beliebtes Ausflugsziel. Nach einer kleinen Wanderung mit den Kollegen kann man gemeinsam kulinarische Köstlichkeiten aus Tirol genießen und die Aussicht über Innsbruck genießen.
Ihr Link: Arzler Alm

After-Work = After Week: Das Tiroler Landesmuseum bietet nach Feierabend die Führung „Kunst in Kürze“ an. Bei der 45 Minuten dauernden Veranstaltung, die immer freitags stattfindet, steht jeweils ein spezielles Objekt im Zentrum. Zum Betrachten wird ein Glas Prosecco serviert. Ein ganz schön schöner Einstieg ins Wochenende, meinen wir.
Ihr Link: Kunst in Kürze

After Work für die Sinne: Das Audioversum bietet im Herbst 2015 vier Music After Work-Termine zu einem Konzert unter dem Titel „Das Erwachen der Vögel“ an. Zuerst gibt´s eine Führung durch die Sonderausstellung „So hören Tiere“, dann das „zauberhafte Klang-Kaleidoskop“.
Mehr Infos gibt´s hier: Music After Work - Das Erwachen der Vögel

Lust auf einen der schönsten Rund-um-Blicke in der Hauptstadt? Dann nichts wie hoch ins 360 Grad. Eine im wahrsten Sinn des Wortes runde Bar mit begehrten Freiluftplätzen zum Chillen auf einem Rundum-Balkon. Da hält man es ganz leicht auch bis zum Sonnenuntergang aus, der echt beeindruckend über die Bühne geht.
Rein in´s Vergnügen: Lounge 360 Grad

Neben diesen wenigen Beispielen gibt es in Tirol zahlreiche weitere Highlights, die den Feierabend zum Erlebnis machen, zum Beispiel ein Besuch im Landestheater, ein Konzert oder Kabarett-Abend im Treibhaus oder einfach ein Drink mit den Kollegen in einem der verschiedenen Lounges, Bars, Kneipen und Restaurants der Städte und Dörfer.

Tipps für After Work-Bars in Innsbruck hat zum Beispiel dieser Blogbeitrag für Sie:
Bars in Innsbruck - Meine 17 Tipps für ein After-Work


Gehen Sie auf Entdeckungstour. Das Land bietet auch Ihren liebsten Ausklang.

Zurück

Mehr zum Thema

Das Kletter-Paradies

Tirol bietet Kletterern zahlreiche Möglichkeiten.

Mehr erfahren

Mechatronik kann mehr

Sich mit besten Zukunftsaussichten bilden lassen - das geht in Tirol auch mechatronisch.

Mehr erfahren